New Zealand - Routeburn Track

 

Steckbrief

  • 37 km lang, der kleinste Great Walk
  • liegt zwischen der Milford Road am Zugang zum Hollyford Valley und dem Nordende des Lake Wakatipu in der Nähe von Glenorchy, zwischen dem Fiordland- und Mount Aspiring National Park
  • dauert insgesamt 3 Tage
  • Start/ Ziel: The Divide
  • Ziel/ Start: Routeburn Shelter in der Nähe von Glenorchy
  • Saison ist von Oktober bis April (beim DOC erfragen)
  • nur mit Buchung möglich. Die Buchung sollte frühzeitig erfolgen, da der Great Walk als Ausweich für den oft ausgebuchten Milford Track genutzt wird. Die Buchung ist etwa von Mai bis Oktober möglich (Buchungsbeginn gibt DOC vor), danach nur noch auf Anfrage beim DOC (Rückläufe durch kurzfristige Absagen)
  • Hunde sind nicht erlaubt
  • Übernachtung in betreuten Hütten und Zeltplätzen
  • Hütten: Lake Howden Hut, Lake Mackenzie Hut, Routeburn Falls Hut, Routeburn Flat Hut
  • Zeltplätze (Camp Sites): Greenstone Saddle Campsite, Lake Mackenzie Campsite, Routeburn Flats Campsite, Routeburn Shelter Campsite
  • außerhalb der Saison wird der Track nicht betreut, Wasser und Gas ist in den Hütten abgestellt, Begehung somit nur eingeschränkt möglich, auf eigene Gefahr, sollte nur mit erfahrenen, ortskundigen Führern unternommen werden.
  • der höchste Punkt ist Harris Saddle mit 1255 m.
  • Während der Saison sind in den Hütten Wasser, Gas und Kochgelegenheiten vorhanden
  • Toiletten und Waschgelegenheiten befinden sich in gesonderten Gebäuden
  • Buchung unter: www.doc.govt.nz

 

Eigene Aktivitäten

  • Januar 2002: Wanderung vom Divide zum Key Summit
  • 27.11. bis 30.11.2012 Begehung des Caples und Greenstone Tracks (Back Country Tracks), die bei der Lake Howden Hut mit dem Routeburn Track zusammentreffen
  • 10.12. bis 12.12.2012 Begehung des gesamten Routeburn Tracks